Ein orthopädisches Hundebett vom Original

Bei Traumhund® finden Sie das echte orthopädische Hundebett mit einer Liegefläche aus purem medizinischem Visco Schaum für eine optimale Druckentlastung. Wir haben 2009 als erstes Label ein orthopädisches Hundebett auf den Markt gebracht, weil wir die üblichen Füllmaterialen wie Wattevlies, EPS-Kugeln oder Steppdecken für völlig ungeeignet halten. Bis zu unserem Markteintritt war der Begriff „orthopädisches Hundebett“ völlig unbekannt.

Der Zusatz „orthopädisch“ kann nicht geschützt werden, deshalb schmücken inzwischen zahlreiche Anbieter ihre Hundebetten mit diesem Prädikat – auch, wenn sie nur aus herkömmlichen Füllmaterialien bestehen. Selbst die Verwendung von Viscoschaum ist noch kein Garant für eine orthopädische Wirkung. Die Viscoschicht sollte ausreichend dick sein, das Raumgewicht hoch genug und der Härtegrad an das Gewicht des Hundes angepasst.

Orthopädisches Hundebett aus purem Visco Schaum

Die Liegefläche unseres orthopädischen Hundebettes besteht aus purem Viscoschaum und ist sehr aufwendig verarbeitet. Für ein besonders kuscheliges und angenehm weiches Liegegefühlt schneiden wir den Original Traumhund® Viscoschaum in Stäbchen und füllen ihn in einzelne Stoffkammern ein. Dadurch bleibt die Füllung viele Jahre formstabil und kann nicht verrutschen oder verkleben.

Die Wirkung

Ein orthopädisches Hundebett von Traumhund® absorbiert den Druck des Körpergewichtes. Die Wirkung setzt schon nach wenigen Minuten ein. Zunächst entspannen sich Sehnen, Bänder und die Muskulatur, dann werden auch die Gelenke entlastet. Eine wohltuende Schwerelosigkeit setzt ein. Der Hund schläft wie auf Wolken.

Vielfältiger Einsatz

  • Als äußerst bequemer Schlafplatz für jeden Hund
  • Zur Vorbeugung von Arthrose bei Gelenkerkrankungen
  • Bei diagnostizierter Arthrose
  • Nach einem Bandscheibenvorfall
  • Nach einer Operation
  • Bei Liegeschwielen
  • Für alte Hunde
  • Bei einem unruhigen Schlaf
  • Für Allergiker

Grenzen

Ein echtes orthopädisches Hundebett fördert einen tiefen und entspannten Schlaf und dadurch auch die Lebensfreude Ihres Hundes. Bei Arthrose z.B. kann es eine Schmerzlinderung und eine dauerhafte Reduzierung von Schmerzmittel zur Folge haben. Ein orthopädisches Hundebett ersetzt aber keinesfalls eine ärztliche Betreuung. Besprechen Sie das Vorgehen bitte im Einzelfall mit Ihrem Tierarzt.