Ihr Warenkorb
keine Produkte

Hundebetten für große Hunde
 
 
Schauen Sie sich das Hundebett Ihres Hundes doch einmal ganz genau an: Wenn Sie selbst eine Nacht darin schlafen müssten, hätten Sie am nächsten Morgen sicher schlechte Laune, Rückenschmerzen und eine verspannte Muskulatur. Hunde haben keine Alternative. Sie müssen oft in minderwertigen Hundebetten liegen und finden das genau so unbequem wie Sie. Vor allem bei schweren und großen Hunden kann das falsche Hundebett auf Dauer sogar zu gesundheitlichen Schäden führen.
  
„Man kann sagen, dass bis zu 90% der großen Hunde ab sieben Jahren an einer Arthrose leiden“, hat Astrid Behr vom Bundesverband Praktizierender Tierärzte in Frankfurt festgestellt. Die Ursachen für die schmerzhafte Gelenkerkrankung sind natürlich vielfältig. Sie reichen von genetischen Faktoren über unausgewogene Ernährung bis hin zu falschem Training. Ein wichtiger Faktor ist aber auch das Hundebett. Die meisten auf dem deutschen Markt erhältlichen Hundebetten sind für große Hunde völlig ungeeignet.
 
Zwei Faktoren sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie ein Hundebetten für große Hunde kaufen möchten:
 
Die Füllung
 
Häufig sind selbst Hundebetten für große Hunde nur mit einfachen Schaumstoffflocken, Polyester-Watte, Faserkugeln oder EPS-Kugeln gefüllt. Diese Materialien haben keine gute Stütz- und Rückstellkraft und drücken sich durch das Gewicht großer Hunde schon nach kurzer Zeit platt. Lesen Sie hierzu auch unsere Übersicht Die Füllung von Hundebetten. Für die Gelenke eines großen Hundes ist das Gift. Muskelverspannungen und Gelenkschmerzen können also vor allem bei großen Hunden die Folge minderwertiger Hundebetten sein.
 
Das Maß
 
Achten Sie darauf, dass sich Ihr großer Hund in seinem Hundebett komplett ausstrecken kann, ansonsten muss er im Schlaf zwangsläufig eine unnatürliche Haltung einnehmen. Wenn ein großer Hund vorwiegend eingerollt schläft,  kann das schlicht und einfach daran liegen, dass sein Hundebett zu klein ist. Messen Sie im Zweifelsfall vor dem Kauf nach: Die Länge des großen Hundes (ohne Rute) plus eine Zugabe von ca. 20 cm – so groß sollte ein Hundebett für große Hunde sein. Auch wenn manche Hersteller das Maß 100x70 als Größe XL anbieten: Für große Hunde ist so ein Hundebett definitiv zu klein
 
Gesunde Hundebetten für große Hunde finden Sie im Traumhund-Shop unter Orthopädische Hundematten oder Orthopädische Hundekissen.